Online-Kurse des Akademischen Zentrums Rabanus Maurus und der Kath. Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Limburg.

Bei diesem Kurs, der sich dem Thema „Bilder der Heiligen und ihre Verehrung“ zuwendet, handelt es sich um ein modulares und zugleich internetgestütztes Angebot für alle diejenigen, die sich zur Kirchenführerin/ zum Kirchenführer qualifizieren möchten.

Beginn: 08.09.2018

Verantwortung"Soziale Verantwortung - Gestaltungskompetenz für einen gesellschaftlichen Wandel"

Der Blended learning Kurs im Jahr 2018/2019 vermittelt Inhalte zu unterschiedlichen Betätigungsfeldern sozialen Engagements auf der Basis der Christlichen Soziallehre. Es werden verschiedene Handlungskompetenzen vermittelt, um soziales Engagment zu starten und weiterentwickeln zu können. Die vier Präsenztreffen finden u.a. in Wiesbaden-Naurod statt.

Eine Kooperation der Katholischen Akademie Rhabanus Maurus, der Abteilung  Weltkirche, Bischöfliches Ordinariat Limburg, der Fachstelle Familienpastoral sowie der KEB Frankfurt und KEB Wiesbaden-Untertaunus und Rheingau.

Schriftliche Anmeldung hier per E-Mail. Weitere Informationen hier.

Muschel PlattformDie Katholische Erwachsenenbildung, die Pilgerstelle im Bistum Limburg und die Hessische Jakobusgesellschaft bieten im Jahr 2018/2019 eine „Qualifizierung zur Pilgerbegleitung“ an.

Diese Plattform stellt den Kursteilnehmenden Infos, Materialien und Konzepte zur Verfügung. Hier treten Sie mit den Referenten und untereinander in Kontakt.

Kursbeginn: 08. Juni 2018 – Kursende 29. Juni 2019

In diesem 1. Kursmodul der Qualifizierung zum Kirchenführer lernen Sie anhand ausgewählter moderner Sakralbauten, wie Sie selbst Kirchenführungen lebendig und interessant für verschiedene Zielgruppen durchführen. Im weiteren Verlauf erhalten Sie fundiertes Wissen aus den Bereichen der Theologie, Religionswissenschaft und Kunsthistorik. Präsenztreffen in Frankfurt/M. Kursbeginn: 28. April 2018

FührungsFundus

Im „FührungsFundus“ treffen sich Personen, die sich im Bereich Kirchenführung betätigen, als Ansprechperson der örtlichen Kirche ehrenamtlich arbeiten oder in anderer Form Menschen den Blick schärfen für Kirchbauten als besonderer Ort  der Verkündigung. Im Idealfall erwarben Interessenten bereits das Zertifikat oder eine Teilnahmebescheinigung während der internetgestützten Weiterbildung zur Kirchenführerin/zum Kirchenführer durch die Katholische Erwachsenenbildung des Bistums Limburg. Dadurch kennen sie sich in Lernräumen auf der Lernplattform des Haus am Dom aus.

Die Aufnahme erfolgt auf Anfrage bei der Moderatorin Dr. Simone Husemann 

Logo KEB Plattform SeniorenarbeitDer Kurs "Seniorenarbeit" ist ein Fachforum für MitarbeiterInnen in der Seniorenarbeit der KEB in den Bezirken Limburg, Wetzlar-Lahn-Dill-Eder, Westerwald und Rhein-Lahn.

In diesem Fachforum organisieren sich Fachleute aus dem Bereich der Unternehmensethik zu Fallstudien und Austausch. Es bedarf einer persönlichen Einladung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Dr. Georg Horntrich.

Train the TrainerKollegialer Austausch und Weiterbildung für Trainerinnen und Trainer der Moodle-Lernplattformkurse. Im Focus stehen fachdidaktische Fragestellungen, Erprobung und Einsatzmöglichkeiten der Plattform-Tools, neue Entwicklungen rund um E- und Blended-Learning-Szenarien. Es bedarf einer persönlichen Einladung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Ursula Neises.

KEB DiözeseKonferenzraum der Leiterinnen und Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung der Diözese Limburg